Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Dott. Ivan Peristi

Physiotherapeut
Der Physiotherapeut Ivan ist in der Rehabilitation von muskoloskeletalen Dysfunktionen und in Sportphysiotherapie spezialisiert. Er ist Gründungsmitglied der S.I.F. (Società Italiana di Fisioterapia) und Mitglied der G.T.M. (Gruppo di Terapia Manuale).
 

"Dein Körper hört alles, was dein Kopf sagt."

 
Leistungsspektrum
Publikationen
Werdegang
 

Leistungsspektrum

  • Manuelle Therapie: Mobilisierung und Manipulation
  • Klassische Massage, Sportmassage, Querfriktion
  • Rehabilitation nach Unfällen und Operationen
  • Kinesiotherapie
  • Haltungsgymnastik
  • Funktionelles Bandagieren und Taping
  • Lymphdrainage
  • Tecartherapie
  • Elektrotherapie: TENS, Iontophorese, Elektrostimulation
  • Kurzwellentherapie
  • Stoßwelltherapie
     
     

    Publikationen

      Publikationen
      • 2010 Nuovo Trattato di Medicina Fisica e Riabilitativa, Medtutor (UTET): Praktischer Teil über die manuelle Behandlung der Zervikalgien (auf DVD)
      • 2013, Il dolore cervicale – Guida alla valutazione e al trattamento – Autor folgender Kapitel: La radicolopatia cervicale (Kapitel 9); Atlante delle tecniche di valutazione (Kapitel 13); La scossa (Case Study Nr. 7)

      Kongresse
      • 2007, V° Congresso Nazionale GTM
      • 2007, ISICO – Kongress: Rachide & riabilitazione multidisciplinare (Wirbelsäule und multidisziplinäre Rehabilitation), an evidence based meeting
      • 2009, Sportphysio-Kongress: „Alpiner Skilauf – Management Knieverletzungen“
      • 2010, GTM Kongress: Il ruolo della terapia manuale nelle patologie articolari e tendinee + Workshop Spalla-Gomito (Die Rolle der Manuellen Therapie in den Pathologien der Gelenke und Sehnen + Workshop Schulter-Ellbogen)
      • 2011, World Confederation for Physical Therapy Congress
      • 2013, GTM Kongress: „The role of manipulation in the treatment of the Neuromusculoskeletal Disorders“
        Kurse

        • 2003, Diplom in Lymphdrenage nach Vodder
        • 2008, Zertifikat zum Sporttherapeuten an der Universität Salzburg
        • 2008, Mobilisation des Nervensystems
        • 2008, Funktionelle Behandlung des M. Ileopsoas,
        • 2008, Lokale Stabilität der Gelenke – Christine Hamilton
        • 2008, Evidence-Based Physiotherapy
        • 2009, Triggerpunkt Therapie IMTT
        • 2009, Ausbildung zum Übungsleiter „Sport in Herzgruppen“,
        • 2009, Fortbildungskurs für ÜbungsleiterInnen der Herzsportgruppen
        • 2010, Lokale Stabilität der Gelenke – Aufbaukurs – Christine Hamilton
        • 2010, Bilddiagnostik: Wirbelsäule, Knie und Schulter
        • 2011, HVLA Thrust Manipulation of the Cervical, Thoracic, Lumbar & SI Joints
        • 2011, Cervicothoracic Dysfunction & Cervicogenic Headaches: Diagnosis & Management with HVLA Thrust Manipulation & Exercise – James Dunning
        • 2011 “Comfort And Safety In The Physiotherapy Management Of The Cervical Spine” – Duncan Reid
        • 2012, Evidence Based Clinical Practice, Savona
        • 2012, Tecniche a Leva Corta applicate agli arti superiori ed inferiori
        • 2012, Therapeutic application of Pilates for the lumbar spine and pelvis – Shary Rosenberg
        • 2012, Zertifikat in Functional Movement Screen
        • 2013, Functional Movement Screen (advanced course)
        • 2013, Evidence-Based Management of Shoulder Girdle Disorders – Joshua Cleland
        • 2014, Top 30 – Trigger Point Therapie and Dry Needling
         
         

        Werdegang

        • 2001 – 2003, Universitätsabschluss in Physiotherapie an der Universität Ferrara, Zweigstelle Bozen
        • 2004 – 2005, Master in „Riabilitazione dei disordini muscoloscheletrici“ (Rehabilitation der muskuloskeletalen Dysfunktionen) an der medizinischen Universität Genua
        • Seit 2006 Physiotherapeut der Eishockey Mannschaft “HC-Gröden“, Gröden
        • 2007-2014 Mitarbeiter als Assistent an der mediz. Universität Genua für den Masterlehrgang der muskuloskeletalen Dysfunktionen, Savona
        • 2003 Praktikum im Physiotherapie-Zentrum “Europacenter”, Bozen
        • 2004 Praktikum in der Privatklinik “Guggenberg”, Brixen
        • 2005 – 2007 Physiotherapeut im privaten Physiotherapie-Studio “Rudio Mayr”, Bozen
        • 2007 – 2019 Physiotherapeut im Krankenhaus Brixen
        • 2010 – 2011 Physiotherapeut im Krankenhaus Sterzing
        • Seit 2011 Physiotherapeut in der Dolomiti Sportclinic
        • Seit 2014 Dozent an der mediz. Universität Genua für den Masterlehrgang der muskuloskeletalen Dysfunktionen, Savona
        • Seit 2015 Pysiotherapeut der Damen-Skispring-Nationalmannschaft
           
           

          Was uns bewegt

          Wir stehen für eine individuelle Beratung und Behandlung auf höchstem Niveau. Eine Vision, ein Ziel.
          Zum Magazine
          News
          Wir sind in der Pole Position beim Giro d'Italia
           
          Wissenswertes
          Die Klinik der Sportler

           
          Sportler
          Samuel Moling
           
          News
          Wiedereröffnung Ambulatorium Seiser Alm Dezember 2017
           
          Kontakt
          J.B. Purgerstrasse 181 39046 St. Ulrich Tel.+39 0471 086 000 Fax:+39 0471 086 001
          Links & Partner
           
           
           
          © 2018 Dolomiti Sportclinic GmbH produced by Zeppelin Group - Internet Marketing