Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
Sportärztliche Visiten
  • Sportärztliche Untersuchungen zur Überprüfung der Eignung für Leistungssport von Kindern und Jugendlichen, die das sportspezifische Alterslimit erreicht haben: in Begleitung eines Elternteils (oder eines delegierten Erwachsenen); diese Leistung ist für Minderjährige an den Diensten für Sportmedizin des öffentlichen Sanitätsbetriebes ticketbefreit, wir gewähren 30% Reduktion auf den Preis für Erwachsene.
  • Sportärztliche Untersuchungen zur Überprüfung der Eignung für Leistungssport von Aktiven im Alter ab dem 18. Lebensjahr: je nach Disziplin jährlich oder alle 2 Jahre, u.a. mit EKG in Ruhe und nach Belastung (Treppchensteigen) bzw. bei Sportlern über 40 auf dem Ergometer. Je nach Sportart sind zusätzliche Untersuchungen vorgesehen, z.B. einmalig EEG für Ski Alpin (alle Disziplinen).

Bitte bringen Sie folgende Dokumente ausgedruckt und ausgefüllt zur sportärztlichen Visite mit:
Antrag für die sportärztliche Visite durch den Sportverein (zum Herunterladen hier clicken)
Anamnesebogen (zum Herunterladen hier clicken)

  • Sportärztliche Untersuchungen zur Überprüfung der Eignung für Nicht-Leistungssport (jährliche Visite, bei erstmaliger Durchführung mit Ruhe-EKG, Wiederholung je nach Alter und Risikofaktoren, ev. Belastungs-EKG) :
  • betrifft die Teilnahme an organisiertem Sport von Kindern, die das Alterslimit für Wettkampfsport noch nicht erreicht haben (z.B. im Fussball < 12 Jahre): Schulmeisterschaften,
  • betrifft die Teilnahme an sportlichen Aktivitäten und Veranstaltungen mit hoher Belastung des Herz-Kreislaufsystems (Volkslaufdistanz > 20 km, Granfondo, etc.)
 
     
    Leistungstests
    Leistungsphysiologie
    Dieser Fachbereich im Schnittfeld zwischen Sportmedizin und Sportwissenschaft umfasst die Beurteilung des individuellen Leistungsvermögens und des Energiestoffwechsels unter Belastung, die Ermittlung der individuellen Schwellen und Trainingsbereiche und die Testung sportspezifischer Fähigkeiten. Ausgestattet mit moderner Technik, wird ein Feedback bezüglich aktuellem Leistungsstand und –limits geboten.
    • Laktatdiagnosik
    • Ergospirometrie (VO2max)
    • Sprungtests
    • Functional movement testing
    Auf Anfrage führen wir auch Feldtests und sportspezifische Beurteilungen für Mannschaften durch und geben ein umfassendes Feedback zu Mannschaftstraining und individuellen Einheiten vor Ort.

    Bitte bringen Sie folgendes Dokument ausgedruckt und ausgefüllt zum Leistungstest mit:
     
       
      Sporternährung
      Neben einer robusten Gesundheit und optimalem Training stellt eine ausgewogene Ernährung eine weitere wichtige Säule sportlicher Leistungsfähigkeit dar. Entsprechend den körperlichen Voraussetzungen und den sportlichen Anforderungen werden die tägliche Kalorienzufuhr, die Zusammensetzung der Makronährstoffe und der Nahrungsplan individuell abgestimmt.
      Bioimpedanzanalyse der Körperzusammensetzung
      Grundumsatzmessung mittels Ergospirometrie
      Erstellung von Ernährungs- und Supplementationsplänen
       
         
        Sportorthopädie
        Im Leistungssport liegen Beschwerden und Verletzungen häufig muskuläre Dysbalancen, funktionelle Fehlstellungen und daraus resultierende Überlastungen von Sehnen und Muskeln zugrunde. Die konservative Sportorthopädie zielt auf die frühzeitige Erkennung von Defiziten und Prävention bzw. Therapie in enger Zusammenarbeit mit den Experten für Trainings- und Physiotherapie.
         
           
          Trainingsberatung
          Zeit und Aufwand für Training und Wettkampfvorbereitung sollten entsprechend zu einer Verbesserung der sportlichen Leistung führen. Dazu bedarf es einer optimalen Planung und Strukturierung des Trainings unter Berücksichtigung der individuellen Leistungsmerkmale, der zeitlichen Ressourcen und Saisonziele.
          Neben Inhalten der Trainingsmethodik werden Kenntnisse zum Monitoring von Trainingsintensität und –last vermittelt.
           
             

            Was uns bewegt

            Wir stehen für eine individuelle Beratung und Behandlung auf höchstem Niveau. Eine Vision, ein Ziel.
            Zum Magazine
            News
            Wir sind in der Pole Position beim Giro d'Italia
             
            Wissenswertes
            Die Klinik der Sportler

             
            Sportler
            Samuel Moling
             
            News
            Wiedereröffnung Ambulatorium Seiser Alm Dezember 2017
             
            Kontakt
            J.B. Purgerstrasse 181 39046 St. Ulrich Tel.+39 0471 086 000 Fax:+39 0471 086 001
            Links & Partner
             
             
             
            © 2018 Dolomiti Sportclinic GmbH produced by Zeppelin Group - Internet Marketing