NEU: Kooperation Marienklinik

Die Dolomiti Sportclinic startet am 3. August 2020 eine Zusammenarbeit mit der Bozner Marienklinik

Von der Akutversorgung nach frischen Sportverletzungen, der Behandlung von langzeitigen Beschwerden des Bewegungsapparates, der vollständigen diagnostischen Abklärung sowie einer operativen Behandlung bis hin zur Nachbehandlung wird eine Rundum-Versorgung in der Marienklinik angeboten.

Die Marienklinik ist eine traditionsreiche Einrichtung mit langjähriger Erfahrung, in der das Patientenwohl und die gute Betreuung im Vordergrund stehen. Die Dolomiti Sportclinic ist stolz darauf eine Struktur mit solcher Erfahrung als Partner zu haben.

Damit setzt die Dolomiti Sportclinic in Kooperation mit der Marienklinik einen zukunftsweisenden Schritt für die medizinische Versorgung im Bereich Orthopädie und Sporttraumatologie für Bozen und Umgebung.

Von Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr steht das erfahrene Ärzteteam für geplante Visiten sowie für orthopädische Notfälle zur Verfügung.

Um weitere Information zu erhalten und für Terminvereinbarungen kann ab sofort das Sekretariat der Dolomiti Sportclinic (0471/086000) oder der Marienklinik (0471/310600) angerufen werden.

 

Auf dem Foto: Beim Unterzeichnen der Zusammenarbeit von links nach rechts: Schwester Mirjam Volgger (seit 2007 Klinikoberin der Marienklinik), Dr. Anton Gurndin (Geschäftsführer der Dolomiti Sportclinic), Dr. Siegfried Mittermair (Geschäftsführer der Marienklinik)