Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Bildgebende Diagnostik

Die Dolomiti Sportclinic verfügt über eine Abteilung für orthopädische Bilddiagnostik, die mit digitalem Röntgen, Ultraschalldiagnostik, einem C-Bogen, einem Computertomographen (CT) und einem Magnetresonanztomographen (MRI) ausgestattet ist. Dank dieser Geräte können Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates genauestens erkannt, untersucht und frühzeitig behandelt werden.
 
 
CT-Untersuchungen
Die Computertomographie (CT) ist eine computergestützte Röntgenuntersuchung, die es uns erlaubt, dreidimensionale Schnittbilder eines bestimmten Körperteils herzustellen. So können nicht nur bestimmte Krankheiten erkannt, sondern vor allem das Ausmaß der Verletzung besser beurteilt werden. Die erstellen dreidimensionalen Bilder haben eine hohe diagnostische Aussagekraft, was uns vor allem die operative Behandlung von Gelenk- Frakturen wesentlich erleichtert.
 
     
    Magnetresonanz (MRT)
    Für Untersuchungen der Weichteile und Gelenke stehen unseren Patienten zwei offene Magnetresonanztomographen, auch MRT genannt, zur Verfügung, die immer auf den neuesten Stand gebracht werden. Mit Hilfe starker Magnetfelder und Radiowellen werden Schnittbilder vom menschlichen Körper erzeugt, wodurch Erkrankungen und Verletzungen der Muskeln, der Sehnen und der Gelenke sowie der Wirbelsäule festgestellt werden können.
    Der Vorteil der Methode liegt in der fehlenden Anwendung von Röntgenstrahlen, weshalb auch Kinder und Schwangere risikoarm untersucht werden können.
     
       
      Röntgen - C-Bogen
      Das mobile Röntgengerät ist das Herzstück der radiologischen Diagnostik. Mit den unzähligen kniffligen Einstell- Möglichkeiten ist sowohl am liegenden und ganz besonders auch am stehenden Patienten jede Projektion einfach durchzuführen und gibt dank der optimalen Abstimmung mit dem digitalen Entwicklungsgerät eine stets unvergleichlich hervorragende Bildqualität. Dabei werden die Röntgenbilder in Sekundenschnelle entwickelt, und stehen nach wenigen Tastenklicks dem Patienten als Ausdruck auf Papier oder CD zur Verfügung.

      In unserem Ambulatorium in Bozen verfügen wir nun über einen neuen, digitalen Teleradiographen, der Ganzaufnahmen der Wirbelsäule und der unteren Extremitäten ermöglicht.

      Zusätzlich zur statischen Diagnostik können mit einem Bildwandler bewegte oder dynamische Untersuchungen durchgeführt werden. Verschiedene Infiltrationen wie beispielsweise an der Wirbelsäule sowie an anderen schwierig zugänglichen Stellen sind unter BV-Kontrolle sicher und einfach durchzuführen.
       
         
        Ultraschall
        Ein modernes Ultraschallgerät macht es möglich, durch spezielle Einstellungen einerseits Veränderungen an kleinen Strukturen wie den Fingersehnen und andererseits Erkrankungen an großen Strukturen (Erguß im Hüftgelenk, Frakturen am Skelett) sicher diagnostizieren zu können. Selbst kleinste Muskelrisse können zuverlässig erkannt werden. Standardmäßig findet die für den Patienten völlig ungefährliche Untersuchung folgende Hauptanwendungen:
        • Diagnose der Rotatorenmanschettenläsionen (Sehnenriß an der Schulter)
        • Diagnose bei Achillessehnenriss
        • Diagnose bei Muskelriss/Sehnenriß
        • Diagnose der Ergußbildung an den Gelenken
        • Diagnose von Zysten- und Ganglionbildungen
        • Diagnose- Bestätigung bei Frakturen (speziell bei unverschobenen Frakturen)
        • Ultraschall- kontrollierte Punktion/Infiltration von Gelenken
         
           

          Was uns bewegt

          Wir stehen für eine individuelle Beratung und Behandlung auf höchstem Niveau. Eine Vision, ein Ziel.
          Zum Magazine
          News
          Wir sind in der Pole Position beim Giro d'Italia
           
          Wissenswertes
          Die Klinik der Sportler

           
          Sportler
          Samuel Moling
           
          News
          Wiedereröffnung Ambulatorium Seiser Alm Dezember 2017
           
          Kontakt
          J.B. Purgerstrasse 181 39046 St. Ulrich Tel.+39 0471 086 000 Fax:+39 0471 086 001
          Links & Partner
           
           
           
          © 2018 Dolomiti Sportclinic GmbH produced by Zeppelin Group - Internet Marketing